Am 24. September 2014 wurde bekannt, dass die Linux-Kommandozeile Bash Befehle ausführt, die an eine bestimmte Anweisung angehängt werden: Der Shellshock-Bug. Dadurch können Kommandos unbemerkt eingeschleust werden. Zudem können sie aus dem vorgesehenen Bereich ausbrechen und auf den gesamten Computer zugreifen. Besonders kritisch ist das, weil Bash nicht nur für manuelle Eingaben benutzt wird, sondern…

Weiterlesen