Es ist eine neue Spionagesoftware aufgetaucht, die zuvor fünf Jahre lang unentdeckt ihr Unwesen treiben konnte. Kaspersky und Symantec berichten parallel über die ausgefeilten Angriffe. Kaspersky spricht von “Project Sauron”, bei Symantec ist von “Strider” und “Remsec” die Rede. Die Schadsoftware ist modular aufgebaut und weiß sich raffiniert zu tarnen. Der Angriff ist derart aufwändig,…

Weiterlesen

Aus unserer beliebten Reihe “Sicherheitsmaßnahmen, die nach hinten losgehen” heute: Wie ein Drogenboss seine Leute bespitzelte und sich damit selbst dem FBI zum Fraß vorwarf. Der mexikanische Drogenboss El Chapo ist nicht paranoid – er hat tatsächlich mächtige Feinde: andere Drogenhändler, Verräter in den eigenen Reihen, die mexikanische Polizei, das FBI. Wer solche Gegner hat,…

Weiterlesen

Zur Zeit tobt ein Trojaner durch die Netze, der besonders perfide programmiert ist. Das “Emotet” genannte Schadprogramm sammelt zunächst Daten über seine Opfer und deren Kontakte. Dann verschickt er Mails mit einem Absender, den der Adressat kennt. Sogar die Inhalte der Mail sehen sinnvoll aus, sie scheinen sich auf frühere Mails zu beziehen. Dann soll…

Weiterlesen

Computersicherheit kann lästig sein. Das fanden anscheinend auch die Manager der amerikanischen Baumarktkette “Home Depot”. Immer wenn ein Mitarbeiter aus der EDV nach neuen Schutzprogrammen oder einer Fortbildung fragte, wurde das Anliegen rundweg abgelehnt. Standard-Antwort: “Wir verkaufen Hämmer.” Autsch. Man ahnt, dass diese Geschichte nicht gut ausgeht. Scans nach Schadprogrammen wurden unregelmäßig, zu selten, unvollständig…

Weiterlesen