Als Sicherheitsberater ist man immer in der Zwickmühle: Schildert man die Risiken zu dramatisch, heißt es, man würde Panik schüren. Warnt man zu wenig, hört keiner zu. Wie bringen wir am besten unsere Botschaft rüber? Sicherheit hat immer zwei Seiten: Auf der einen Seite die Risiken, auf der anderen Seite der Schutz. Die aktuelle Nichtraucher-Kampagne…

Weiterlesen

Die Allianz hat untersucht, wie groß die Schäden durch Cyberangriffe auf Unternehmen sind. Ergebnis: Probleme mit der IT-Sicherheit sind brandgefährlich – im wahrsten Sinne des Wortes: Im Durchschnitt sind Hackerangriffe mit zwei Millionen Euro Schadenssumme teurer als Feuerschäden. Die Zurich Versicherung stufte einen Hackerangriff sogar als Kriegsschaden ein. Bei ihrem Risikobarometer sagen Unternehmen und Experten…

Weiterlesen

Die Meinungsforscher von TNS Emnid haben im Auftrag der KPMG mittlere und große Unternehmen zur Wirtschaftskriminalität befragt. Einige der Ergebnisse bilden dabei eklatante Widersprüche: 87 Prozent der Befragten befürchten Datendiebstahl, aber nur elf Prozent sind bereit, signifikante Summen in Schutzmaßnahmen dagegen zu investieren. 70 Prozent schätzen ihr eigenes Risiko als gering ein, aber 82 Prozent…

Weiterlesen