Wenn irgendwo etwas unerklärlich schiefgeht, sind ganz bestimmt russische Hacker schuld. Wie das Fachblatt “Postillon” meldet, wurde dieser Glaube nun offiziell zur Religion erklärt. “Russische Hacker sind allmächtig” zitiert der Postillon einen Teilnehmer eines Gebetskreises. Das ist natürlich Satire. Und wie jede gute Satire wirft diese Meldung ein Schlaglicht auf ein tatsächliches Problem: Man kann…

Weiterlesen

BU: Bis zu umgerechnet 840 Euro können sich Australier mit Hilfe von Kreditech leihen. Das Hamburger Startup Kreditech bewertet die Kreditwürdigkeit von Konsumenten mit Hilfe von Daten aus dem Internet. Das geht sehr schnell und ist durch die Vielzahl der Daten auch zuverlässig. Kunden können innerhalb kürzester Zeit eine Kreditzusage erhalten. Klar, dass sie der…

Weiterlesen

Die Meinungsforscher von TNS Emnid haben im Auftrag der KPMG mittlere und große Unternehmen zur Wirtschaftskriminalität befragt. Einige der Ergebnisse bilden dabei eklatante Widersprüche: 87 Prozent der Befragten befürchten Datendiebstahl, aber nur elf Prozent sind bereit, signifikante Summen in Schutzmaßnahmen dagegen zu investieren. 70 Prozent schätzen ihr eigenes Risiko als gering ein, aber 82 Prozent…

Weiterlesen

Das Jahr 2014 markiert einen Wendepunkt in der IT-Sicherheit. Ging früher die größte Gefährdung für die Unternehmens-IT von nachlässigen und unzureichend geschulten Mitarbeitern aus, so sind heute Schadprogramme die größte Gefahr. Das hat die aktuelle kes-Sicherheitsstudie ergeben, die die Fachzeitschrift seit 1986 alle zwei Jahre durchführt. Und das liegt natürlich nicht daran, dass die Mitarbeiter…

Weiterlesen