Das Jahr 2014 markiert einen Wendepunkt in der IT-Sicherheit. Ging früher die größte Gefährdung für die Unternehmens-IT von nachlässigen und unzureichend geschulten Mitarbeitern aus, so sind heute Schadprogramme die größte Gefahr. Das hat die aktuelle kes-Sicherheitsstudie ergeben, die die Fachzeitschrift seit 1986 alle zwei Jahre durchführt. Und das liegt natürlich nicht daran, dass die Mitarbeiter…

Weiterlesen