Seit fünf Jahren ist eine Sicherheitslücke bekannt, mit deren Hilfe man Geldautomaten plündern kann. Der Hightec-Bankräuber braucht dazu einen Schraubenzieher und einen USB-Stick mit einem speziellen Schadprogramm. Am 9. August diesen Jahres hat derselbe Täter gleich zweimal zugeschlagen: erst früh morgens in Esslingen und dann abends in Berlin. Um den Geldautomaten zu leeren, schraubte er…

Weiterlesen