Die Zeitschrift c’t hat eine Schwachstelle im Virenschutz von Kaspersky entdeckt. Mit deren Hilfe konnte man Benutzer über beliebige Domains verfolgen. Antivirenprogramme sollen eigentlich die Sicherheit ihrer Benutzer erhöhen. Immer wieder aber kommt es vor, dass sie statt dessen das Gegenteil tun. Neustes Beispiel ist eine Sicherheitslücke bei Kaspersky. Das Programm klinkt sich zwischen Browser…

Weiterlesen

Der Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Hessen (HBDI), hat sich gegen den Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ausgesprochen, da die Speicherung personenbezogener Daten in der europäischen Cloud nicht datenschutzkonform ist. Die Ausgangslage Technisch einwandfrei, datenschutzrechtlich bedenklich: Seit Jahren steht Microsoft mit der Cloud-Lösung Microsoft Office 365 im Blickpunkt der Datenschutzbehörden. Zwar bekannte…

Weiterlesen

Wer den Umgang mit ihren Dateien allein den Nutzern überlässt, geht gefährliche Risiken ein: Dateien werden inkonsistent oder gar nicht gespeichert, gehen verloren oder werden überschrieben. Ein übergreifendes Speicherkonzept sorgt dafür, dass Daten immer und überall verfügbar sind und dass der Datenbestand konsistent ist. Ein wichtiger Baustein in so einem Konzept ist der Netzwerkspeicher oder…

Weiterlesen